Ruhrgebiet: Polizei verzeichnet zahlreiche Maskenpflicht-Verstöße

Polizisten - Polizei - Personen - Menschen - Mundschutz - Atemschutzmaske - BerlinFoto: Polizisten mit Mundschutz (Berlin), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Mehrere Verstöße gegen die Maskenpflicht verzeichnete die Bundespolizei im Ruhrgebiet am vergangenen Wochenende.

Dabei zeigten sich einige Personen absolut uneinsichtig und unkooperativ. Insgesamt musste die Bundespolizei 18 Bußgeldverfahren wegen Verstößen gegen die CoronaSchVO in den Hauptbahnhöfen Dortmund, Essen, Recklinghausen, Gelsenkirchen, Hagen und Mülheim an der Ruhr einleiten. Diese wurden an die zuständigen kommunalen Behörden weitergeleitet.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.