Stadt: Erwei­ter­tes Par­ken für Bewoh­ner in Köln-Sülz ab Mit­te Dezember

Köln-Sülz - Nord I - Parkraumkonzept - Oktober 2018Foto: Parkraumkonzept in Sülz-Nord I (Köln-Sülz, Parkscheinautomat)

Die Stadt Köln hat bekannt­ge­ge­ben, dass ab Mit­te Dezem­ber das erwei­ter­te Par­ken für Kraft­fahr­zeu­ge für Bewoh­ner in Köln-Sülz zur Ver­fü­gung steht. Dafür benö­tigt man jedoch einen Bewohnerparkausweis.

Die Stadt Köln rich­tet, wie ange­kün­digt, ab 17. Dezem­ber 2018 in Köln-Sülz ein wei­te­res Bewoh­ner­park­ge­biet ein. Inner­halb des Bereichs zwi­schen Zül­pi­cher Stra­ße, Sülz­burg­stra­ße, Luxem­bur­ger Stra­ße und Sülz­gür­tel kön­nen Anwoh­ne­rin­nen und Anwoh­ner dann mit dem Bewoh­ner­park­aus­weis „Sülz‑N. II” (Sülz-Nord II) kos­ten­los par­ken. Besu­che­rin­nen und Besu­cher müs­sen in die­sem Bereich künf­tig einen Park­schein zie­hen. Ende Okto­ber 2018 hat­te die Stadt bereits für den Bereich zwi­schen Zül­pi­cher Stra­ße, Uni­ver­si­täts­stra­ße, Luxem­bur­ger Stra­ße und Sülz­burg­stra­ße das Park­ge­biet Sülz-Nord I eingerichtet.

In dem Bewoh­ner­park­ge­biet Sülz-Nord II wer­den ins­ge­samt 1.294 Stell­plät­ze bewirt­schaf­tet. Es kom­men 84 Park­schein­au­to­ma­ten zum Ein­satz. Die Ein­rich­tung des Bewoh­ner­par­kens in Sülz erfolgt auf Beschluss der Bezirks­ver­tre­tung Lindenthal.

Die bei­den Bewoh­ner­park­ge­bie­te sind durch die Sülz­burg­stra­ße getrennt. Um in die­sem Über­gangs­be­reich ver­bes­ser­te Park­mög­lich­kei­ten für Anwoh­ne­rin­nen und Anwoh­ner anbie­ten zu kön­nen, wer­den die Park­schein­au­to­ma­ten auf bei­den Stra­ßen­sei­ten der Sülz­burg­stra­ße mit den Roten Punk­ten für bei­de Gebie­te, also Sülz-Nord I und Sülz-Nord II, aus­ge­stat­tet. Glei­ches gilt für den Über­gangs­be­reich zum Bewoh­ner­park­ge­biet Lin­den­thal-Süd II: Auch auf der dazwi­schen lie­gen­den Zül­pi­cher Stra­ße sind dann auf bei­den Stra­ßen­sei­ten an den Roten Punk­ten die Bezeich­nun­gen Sülz-Nord II und Lin­den­thal-Süd II zu finden.

Bewoh­ner­park­aus­wei­se sind für eine Ver­wal­tungs­ge­bühr von 30 Euro pro Jahr im Bür­ger­amt Lin­den­thal, aber auch in allen ande­ren Bür­ger­äm­tern und in der Kfz-Zulas­sungs­stel­le in Köln-Poll erhält­lich. Die Aus­wei­se kön­nen auch online bean­tragt werden.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.