Viersen: 24-Jähriger Mann am Bahnhof Boisheim festgenommen

Halt Polizei - Schild - Polizei - VerkehrskontrolleFoto: Halt-Stopp-Schild der Polizei bei einer Verkehrskontrolle, Urheber: dts Nachrichtenagentur

In der Regionalbahn 13 auf der Fahrt von Venlo nach Viersen kontrollierte die Bundespolizei am Donnerstagnachmittag einen 24-jährigen Marokkaner.

Die Personalienüberprüfung in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaft in Oldenburg den Reisenden mit einem Haftbefehl wegen Körperverletzung, Bedrohung und Sachbeschädigung suchte. Der Mann konnte vor Ort die fällige Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro bezahlen und somit die ihm drohende 40-tägige Haftstrafe abwenden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte er dann weiterreisen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.