Lock­down: Ange­la Mer­kel will bis 14. März 2021 verlängern

Angela Merkel - Politikerin - Bundeskanzlerin - CDU - SmartphoneFoto: Bundeskanzlerin Angela Merkel, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Vor dem Coro­na-Gip­fel am Mitt­woch will Kanz­le­rin Ange­la Mer­kel den Lock­down wohl bis 14. März verlängern.

Das berich­tet das Wirt­schafts­ma­ga­zin „Busi­ness Insi­der” (Mitt­woch­aus­ga­be) unter Beru­fung auf eine Beschluss­emp­feh­lung vom Mitt­woch­mor­gen. Bereits am Diens­tag hat­te es Berich­te gege­ben, dass Bund und Län­der den Coro­na-Lock­down bis in den März ver­län­gern wollen.

Laut eines Berichts der RTL/n‑tv-Redak­ti­on hat­te sich die Kanz­le­rin bereits am Diens­tag für eine Ver­län­ge­rung min­des­tens bis 01. März 2021 ein­ge­setzt. „Ziel ist es näm­lich, Öff­nungs­schrit­te nicht in weni­gen Wochen wie­der durch Schlie­ßungs­schrit­te kon­ter­ka­rie­ren zu müs­sen”, hat­te die Redak­ti­on Mer­kel zitiert.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.